Beratung onkologische Bewegungstherapie

Wissenschaftliche Studien belegen eindeutig die positiven Effekte von körperlicher Aktivität bei und nach Tumorerkrankungen.

Meistens stellt sich allerdings die Frage:

  • Welche Form von Bewegung tut mir gut?
  • Was darf ich machen, und welche Aktivitäten sollte ich momentan nicht ausüben?

Auf diese und ähnliche Fragen geben wir Ihnen Antwort im Rahmen der kostenlosen individuellen Beratung zur onkologischen Bewegungstherapie.

Für ein persönliches Gespräch mit Frau Mag. Béatrice Drach-Schauer, MPH vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Krebshotline: 0800 699 900 oder schicken Sie uns ein e-mail unter beratung(at)krebshilfe-wien.at.