Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Presse

Als gemeinnütziger Verein ist die Österreichische Krebshilfe zu einem großen Maß auf die Unterstützung der Medien und JournalistInnen angewiesen. Jeder redaktionelle Beitrag über Maßnahmen zur Vermeidung oder Früherkennung von Krebs kann Leben retten. Und jede Nennung von Krebshilfe-Kontaktdaten kann Verzweiflung und Leid von PatientInnen und Angehörigen lindern. Wir danken Österreichs JournalistInnen und Herausgebern für die jahrelange Unterstützung.
Hier finden Sie Pressemeldungen der Österreichischen Krebshilfe.


Im April ganz locker zur Prostatakrebs-Vorsorge

Mit der Loose Tie Aktion erinnern Österreichische Krebshilfe und... [mehr]

05.04.2018

DON’T SMOKE: Initiatoren stellen Einleitungsantrag

591.146 Österreicher haben bereits unterschrieben – Ärztekammer und... [mehr]

05.04.2018

„KEINE AUSREDEN MEHR!“ - Die Darmkrebsvorsorge ab 50 sollte ein Pflichttermin sein!

Wien, am 26.2.2018. Der Monat März ist der Internationale Darmkrebsmonat. Die... [mehr]

26.02.2018

DON’T SMOKE: Offizieller Startschuss für österreichweites Volksbegehren

Jetzt geht‘s los“: Sammlung der Unterstützungserklärungen beginnt ab... [mehr]

15.02.2018

DON’T SMOKE: bisher erfolgreichste Petition in Österreich

468.222 unterschrieben Krebshilfe-Petition für Beibehaltung des... [mehr]

14.02.2018

Spendenergebnis aus der Pink Ribbon Aktion 2017

Wien, am 31.1.2018: Die Pink Ribbon Partner und Unterstützer sammelten im... [mehr]

31.01.2018

Schluss mit dem Zickzack-Kurs: Don’t smoke – das Nichtrauchergesetz muss bleiben.

Facts versus fake news zum Thema Rauchen. ... [mehr]

30.01.2018

Krebshilfe begrüßt Volksbegehren der Ärztekammer

Das Präsidium der Wiener Ärztekammer hat heute Vormittag Schritte zur... [mehr]

05.01.2018