Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Zahlscheinspende

Möchten Sie Ihre Spende (auch) in Zukunft steuerlich absetzen? Am 1. Jänner 2017 trat das neue Gesetz für Spendenabsetzbarkeit in Kraft. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Spendenorganisationen ab diesem Zeitpunkt die Meldung Ihrer Spenden beim Finanzamt übernehmen, sofern Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen möchten. Dazu brauchen wir bitte Ihren Vornamen, Namen und Ihr Geburtsdatum. Nur dann können wir Ihre Spenden dem Finanzamt bekannt geben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Ihre Daten verschlüsselt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch in Ihrem Steuerakt berücksichtigt. Neue Zahlscheine schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu (Telefon 01/402 19 22 oder service[at]krebshilfe-wien.at)