Medizinische und komplementärmedizinische Beratung

Medizinische Beratung

De Österreichische Krebshilfe Wien bietet PatientInnen und Angehörigen die Möglichkeit in aller Ruhe mit einem Facharzt über ihre Krankheit zu sprechen.
Wenn Sie Fragen zur Diagnose, zu Befunden oder Therapiemöglichkeiten haben, dann stehen Ihnen Fachärzte aus Wiener Spitälern oder niedergelassener Praxis bei uns für Auskünfte kostenlos zur Verfügung.
Sie geben Ihnen medizinische Auskunft, wenn Ihnen etwas nicht ganz klar ist oder wenn Sie eine Zweitmeinung einholen möchten.

Komplementärmedizinische Beratung

  • Sie überlegen eine komplementärmedizinische ("alternative") Zusatzbehandlung anzuwenden?
  • Sie sind aufgrund der Vielfalt der Angebote und der unterschiedlichen Meinungen verunsichert?
  • Ein Bekannter hat Ihnen von einer vielversprechenden Behandlungsmethode erzählt, über die Sie sich näher informieren möchten?
  • Wie können Sie seriöse von unseriösen Praktiken unterscheiden?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie bei der Österreichischen Krebshilfe Wien.

Viele Medikamente und Methoden werden KrebspatientInnen zur unterstützenden Behandlung angeboten. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie nicht aus dem Bereich der sogenannten Schulmedizin kommen.
Hier zu entscheiden, was wirklich unterstützt und Sinn macht oder was Scharlatanerie ist, fällt oft schwer. Hier kompetent und individuell beraten zu werden, schützt vor bösen Überraschungen.

Unser medizinisches Beratungsteam besteht aus Fachärzten, die allesamt über langjährige Erfahrung und onkologische Ausbildung verfügen:

Dr. Rudolf Babits
Univ. Doz. Dr. Rupert Bartsch
Dr. Arik Galid
OA Dr. Heinz Kienzer
Univ.Doz.Dr. Werner Weiss

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Fachärzte in der Österreichischen Krebshilfe Wien unter der kostenlosen Krebshotline:
0800 699 900 oder schicken Sie uns ein E-Mail!