Informationen über unseren nächsten Vortrag:

Alles geregelt? Neues zu Erbrecht, Testament und anderen Vorsorgemaßnahmen

Montag, 26. September 2022

Uhrzeit: Ab 16.45 Uhr: Anmeldung bei der ORANG.erie zum Rahmenprogramm
18.00 Uhr:  Beginn des Expertenvortrags (ca. 1,5 Stunden)
Sofern Sie am Rahmenprogramm nicht teilnehmen möchten, werden Sie ab 17.30 Uhr in der ORANG.erie eingelassen.


Ort: Tiergarten Schönbrunn, ORANG.erie Maxingstraße 13a, 1130 Wien
Haupteingang Hietzing bzw. Hietzinger Tor: Betreten Sie den Park über das Hietzinger Tor, nahe der U4 U-Bahn Station Hietzing (ca. 10 Gehminuten). Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft bei den Kassen des Tiergartens an.

 

Es ist nicht einfach, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen. Ein Testament erstellen und zu Lebzeiten den eigenen Nachlass richtig planen – alles Dinge, die wir gerne wegschieben.

Rechtsgültige Vorsorgeregelungen sollen Klarheit, Sicherheit und letztlich Entlastung schaffen – nicht nur für uns selber, sondern für die ganze Familie: Ob Testament, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, sie geben uns mehr Selbstbestimmung. So können wir bereits jetzt für die Zukunft vorsorgen und sicherstellen, dass unser Besitz nach unserem Ableben nach unseren Wünschen eingesetzt wird und/oder dass unser Patientenwillen auch erfüllt wird, wenn wir ihn gegebenenfalls selbst nicht mehr artikulieren können.

Im Rahmen der „Woche des guten Testaments“ organisiert Vergissmeinnicht.at – Die Initiative für das gute Testament im Herbst 2022 Informationsabende in ganz Österreich, so auch in der ORANG.erie des Tiergarten Schönbrunn.

Informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich:

  • Was ist bei der Erstellung eines rechtskräftigen Testaments zu beachten?
  • Was sollte man über das neue Erbrecht, über das Thema Patientenverfügung und hinsichtlich Vorsorge für den Notfall wissen?

Notar Mag. Clemens Fritsch steht Ihnen nach seinem Vortrag für persönliche Fragen zur Verfügung. Sie erfahren zudem über die Möglichkeiten eines gemeinnützigen Vermächtnisses.

Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung bis 18. September 2022 unter

Telefon: 01 402 19 22

oder

E-Mail: service@krebshilfe-wien.at

Bitte geben Sie uns Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bekannt um Sie im Falle einer Änderung kontaktieren zu können. Geben Sie bitte auch bekannt, ob Sie in Begleitung kommen.

Bitte beachten Sie die geltenden/aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zu COVID-19 bzw. die 3-G Regel.