Ihre Spende hilft uns helfen!

Möchten Sie Ihre Spende (auch) in Zukunft steuerlich absetzen? Mit 1. Jänner 2017 trat das neue Gesetz für Spendenabsetzbarkeit in Kraft. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Spendenorganisationen ab diesem Zeitpunkt die Meldung Ihrer Spenden beim Finanzamt übernehmen, sofern Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen möchten. Dazu brauchen wir bitte Ihren Vornamen, Namen und Ihr Geburtsdatum. Nur dann können wir Ihre Spenden dem Finanzamt bekannt geben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Ihre Daten verschlüsselt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch in Ihrem Steuerakt berücksichtigt.
Spendenkonto: BAWAG-PSK, IBAN AT33 6000 0000 0731 3745

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Die Österreichische Krebshilfe Wien ist als sogenannter „Begünstigter Empfänger“ anerkannt. Ihre Spende ist daher gemäß § 4 a Z.3 und 4 EStG steuerlich absetzbar (Reg.-Nummer SO 1181).

Spendengütesiegel

Spendengütesiegel Wien

Die Österreichische Krebshilfe Wien ist seit mehr als 10 Jahren Trägerin des Spendengütesiegels. Die Prüfung zur Verleihung des Spendengütesiegels erfolgt auf Basis des jeweils voran gegangenen Rechnungsjahres und beinhaltet: Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung, internes Kontrollsystem, satzungs- und widmungsgemäße Mittel-Verwendung, Sparsamkeit &Wirtschaftlichkeit, Finanzpolitik, Personalwesen, Lauterkeit der Werbung, Ethik der Spendenwerbung.