Datenänderung

Wir bitten Sie, sich an unser Spendenservice zu wenden, um eine Datenänderung wie z.B.  Ihre Adressänderung mitzuteilen.

Unser Spender:innen-Service:
Carina Federmann
Tel.:  01 402 19 22  - 19
E-Mail: service(at)krebshilfe-wien.at

Spendenabsetzbarkeit seit 1. Jänner 2017
Möchten Sie Ihre Spende steuerlich absetzen? 
Mit 1. Jänner 2017 trat das neue Gesetz für Spendenabsetzbarkeit in Kraft. Seitdem werden Spenden von der Österreichischen Krebshilfe Wien an das Finanzamt gemeldet. Wenn Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen möchten, benötigen wir bitte Ihren Vornamen, Namen und Ihr Geburtsdatum. Nur dann können wir Ihre Spenden dem Finanzamt bekannt geben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden Ihre Daten verschlüsselt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch in Ihrem Steuerakt berücksichtigt. Die zur Ermöglichung der steuerlichen Absetzbarkeit übermittelten Daten speichern wir, so lange dies gesetzlich vorgeschrieben ist (die steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist beträgt derzeit 7 Jahre).